Gut miteinander gefahren!

Die Arnholdt Gruppe aus Stuttgart ist als kundenorientierter Mobilitätsdienstleister weit über die Grenzen des Schwabenlandes bekannt. Doch nicht nur die Geschäftsentwicklung, auch das Verhältnis zwischen Eigentümerfamilie und Mitarbeitern ist eine Besonderheit und zeigt, welche Bedeutung das Wort Familienbetrieb im besten Sinne haben kann.

Einen Blick hinter die Kulissen konnte man Anfang Juli werfen, als das Unternehmen seinen neuen Fuhrpark präsentierte. Interessant für Fahrer und Fahrerinnen sind dabei nicht nur die neuen Autos, sondern vor allem das Berufsbild des Kraftfahrers bei Arnholdt, das mit dem althergebrachten Möbelfahrer nichts mehr zu tun hat.

Lesen Sie den ganzen Bericht (PDF)